Schlagwörter

, , , , ,

Sommerfantasie – Kleine Sommerwiesen-Fantasiereise für alle Sinne

Schließe die Augen und stelle dir vor, du sitzt auf einer Wiese mitten zwischen Gräsern und Blüten.
Es ist deine Traumzauberwiese.
Bleibe ganz ruhig sitzen und freue dich, an diesem schönen Ort zu sein.
Atme tief ein und aus.
Ganz tief.
Ein und aus und ein und aus …
Und schnupper mal!

Schnupper mal!

Schnupper mal!
Zieh die Nase hoch!
Riechst du ihn, den Sommer,
duftig in der Blütenwelt?

Schnupper mal!
Schau zum Himmel auf!
Spürst du, wie die Sonne
zärtlich deine Nase küsst?

Schnupper mal!
Sperr die Ohren auf!
Hörst du es, das Summen, Brummen
Zwitschern, Singen ringsumher?

Schnupper mal!
Spür den sanften Wind.
Zart streicht er übers Land
Und bringt dir süßen Duft.

Schnupper mal!
Hmmmmm.
Frisch und würzig duftet es
nach Wiesensommer überall.

Schnupper mal!
Genieß den Tag.
Der Sommer, er steht vor dir.
Ganz nah.
Auf deiner Wiese hier!
Schnupper mal!

Und nun schnupperst auch du!
Stell dir vor, wie es auf deiner Traumzauberwiese aussieht.
Schau dich um. Ganz langsam.
Lass dir Zeit.
Siehst du sie vor dir, deine Traumwiese?
Und nun stell dir vor, wie die Sonne deine Wiese in eine angenehme Wärme eintaucht.
Spürst du sie, die Sonnenstrahlen, die sanft über die Wiese – und über deinen Körper – streichen?
Genieße die Wärme.
Spürst du sie in Armen und Beinen?
Und da, merkst du, wie ein Sonnenstrahl deine Nase küsst?
Schön ist das.
Träume dir deinen Sonnenstrahl.
Nun stell dir vor, du sitzt auf der Wiese und lauscht dem Wiesenkonzert.
Hörst du, wie die Wiesentiere um die Blüten brummen und summen, wie die Grillen zirpen und wie Mäuse, Kaninchen, Eidechsen und andere kleine Wiesentiere durch das Wiesenland huschen?
Hör genau hin!
Und stell dir vor, wie köstlich es in dieser Traumwiesenwelt duftet: Nach Blüten und Gräsern, nach Sonne und Erde, nach Heu und nach Kräutern.
Merkst du, wie du die Wiese, sehen, fühlen, hören, riechen und schmecken kannst?
Genieße diesen kleinen Schnupperwiesentraum noch ein Weilchen, dann recke und strecke dich und öffne die Augen.
Bestimmt fühlst du dich nun wie nach einer kleinen Urlaubreise zu … na klar … zu einer Wiese.
Male ein Bild von deiner Traumwiese, damit du sie nie mehr vergisst.

© Elke Bräunling

  Sommerwiese, Foto © Andrea Oberdorfer


Advertisements